GoEast Deutschland

Bulli surrt bei 110 km/h wie eine Nähmaschine die A5 in Richtung Frankfurt. Es ist der richtige Tag um so eine Tour zu starten, strahlend blauer Himmel mit sommerlichen Temperaturen. In Langen wird bei dacoso ein Zwischenstopp eingelegt und ich werde reichlich mit „give aways“ eingedeckt. Super Idee Marion, herzlichen Dank. In Frankfurt verbringe ich dann 4 Tage um mich von der Familie und den Freunden zu verabschieden. Die letzten Utensilien werden noch eingekauft und dann kann es in Richtung Berlin gehen. Noch meint es der Sommer gut mit uns. Die Fahrt nach Berlin war mit gut 600km die bis jetzt längste Tagesfahrt die ich mit Bulli gemacht habe. Wir haben es beide gut überstanden und das Vertrauen zueinander ist gewachsen. Das Wochenende in Berlin geht schnell vorbei und schon geht es für mich in Richtung Osten. Über Stettin werde ich die polnische Ostseeküste bis Danzig fahren, und dann Kaliningrad umfahren um nach Litauen zu kommen.

 

 

Gefahrene Route:

 

Bildergalerie:

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009